Aktuelle Termine

Antje Birnbaum
     

WANN

WO

WAS

     
LabSaal
Beckergrube 88
23552 Lübeck
Einlass: 15:30 Uhr

www.labsaal.com








Die "Kulturküche" des Café-Restaurants
LABSAAL präsentiert Erich Kästner

"Drei Männer im Schnee"

mit Antje Birnbaum und Jan Becker

Der exzentrische und gutmütige Geheimrat und Millionär Tobler will die Menschen studieren. Er beteiligt sich unter dem Namen Schulze an einem Preisausschreiben seiner eigenen Firma, der weltbekannten Putzblank-Werke. Schulze gewinnt den zweiten Preis: einen zehntägigen Aufenthalt im Grandhotel zu Bruckbeuren in den Alpen. Dorthin fährt er, um zu erleben, wie die Menschen auf einen armen Schlucker reagieren. Als Begleiter nimmt er seinen langjährigen Diener Johann mit, der während des Hotelaufenthalts einen reichen Reeder zu spielen hat. Der dritte im Bunde ist der ahnungslose Fritz Hagedorn, seines Zeichens Werbefachmann, begabt, aber erwerbslos. Er ist der Gewinner des ersten Preises..... und diese vergnügliche Männer-Mélange stellt nun den vornehmen Hotelbetrieb gehörig auf den Kopf...
Übrigens: Die Inspiration zu diesem Schelmenstück bekam Erich Kästner auf einer Zugfahrt. Ihm gegenüber saß ein redseliger älterer Herr mit Gallensteinen und erzählte ihm eine wahre Geschichte. Hören Sie selbst......

Eine Lesung mit Überlänge, zwei Pausen und einem leckeren Buffet für zwischendurch!

am Sonntag, den 20. Januar 2019
in der "Kulturküche" im Café Restaurant LABSAAL,
Beckergrube 88, 23552 Lübeck, Tel.: 0451-6191053
Karten: 20,- €, Buffet 28,- € Einlass ab 15.30 Uhr- nur gemeinsam buchbar!
Tickets aus organisatorischen Gründen nur im Vorverkauf - wir bitten um Verständnis!

       
Dechow
Norderstedt








Benny Goodman Blues -
Die wahre Story des King of Swing

Antje Birnbaum - Lesung und Szenen
Ákos Hoffmann - Klarinette und Arrangements
Nikolai Juretzka - Klavier

In der revueartigen Mischung aus Lesung, Musik, Szenen und Songs spürt das Trio diesem widersprüchlichen Charakter nach - einem Leben, begleitet von unzähligen Anekdoten, mal humorvoll, manchmal unfreiwillig komischen, oft sehr eigensinnig. Und natürlich sind seine unvergessenen Evergreens zu hören, wie: Bei mir bist du schön, Sing sing sing, Stompin' at the Savoy, Paganini Caprice à la Goodman, Mission to Moscow u.a.

     
Linie

Zum Seitenanfang